KONTAKT

Anja Wöstenkühler

Anja

Tel.: 05251 – 60 4929
Email: callforideas[at]tecup.de

Sponsored by:

VB PHD

Infos

Informationen & Teilnahmebedingungen

Leitfaden

Leitfaden zur Ideenskizze und Bewertungskriterien

Vorlage

Beispiel-Gliederung für die Ideenskizze

CALL FOR IDEAS – Der Ideenwettbewerb in OWL

Es ist wieder soweit: Der Call for Ideas geht in die nächste Runde! It‘s OWL und TecUP suchen innovative Gründungsideen aus der Region OWL. Auf zwei Seiten kann jeder seine Idee einreichen – egal ob als Einzelkämpfer oder im Team. Für jede Idee gibt es ein individuelles Feedback und die Chance Preisgelder von bis zu 1.000 € zu gewinnen. Egal ob ein Produkt oder eine Dienstleistung – jede Idee ist willkommen und kann gerne kreativ, originell und innovativ sein. Am 03.05.2016 gibt es die Gelegenheit zu einem unverbindlichen Ideencheck. Alle Ideen werden natürlich streng vertraulich behandelt.

Der Call for Ideas 2016 fördert soziale Ideen! Daher wird es einen gesonderten Preis für die besten Ideen zur Lösungen von gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Problemen geben (z.B. im Bereich Klima & Umwelt, Gesellschaft & Politik, Kultur & Medien, Bildung & Integration, Gesundheit). Teilnehmende ordnen sich selbst dieser Kategorie zu und erhalten damit ein entsprechendes Bewertungsschema.

Was gibt es zu gewinnen?

  1. Platz: 1.000 €
  2. Platz: 750 €
  3. Platz: 500 €

 

Sonderpreis: 750 €

Ablauf

Stufe 1 – Einreichung der Ideen
Zur Teilnahme am Wettbewerb wird eine Ideenskizze eingereicht, in der die Idee beschrieben ist. Die präzise Darstellung der Idee steht hier im Vordergrund, es müssen keine vollständigen Geschäftskonzepte oder gar Businesspläne eingereicht werden. Die Ideenskizze darf maximal zwei DIN A4 Seiten umfassen (+ optional 1 Din A4 Seite Bilder/Grafiken/Skizzen). Als Unterstützung zur Ausarbeitung und Beschreibung der Idee gibt es unseren Leitfaden zur Ideenskizze und eine Vorlage. Am 03.05.2016 findet bei TecUP (Technologiepark 11, 33100 Paderborn) ein Ideencheck von 15.00 bis 18.00 Uhr statt. Hier können alle offenen Fragen im persönlichen Gespräch geklärt werden.
Die Ideenskizze muss bis zum 17.05.2016 mit unten stehendem Formular eingereicht werden.
Bitte beachten: Wenn die Idee im Anmeldeformular als soziale Idee klassifiziert wird, bewirbt man sich damit auf den Sonderpreis.

Wichtig: Bitte die Informationen und Teilnahmebedingungen lesen.

Stufe 2 – Bewertung der Ideen
Alle eingereichten Ideen werden von Mitgliedern des TecUP Teams gesichtet und bewertet. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein individuelles Feedback.

Stufe 3 – Abschlusspräsentation vor der Jury
Die Top 10 lernen in einem Workshop, ihre Idee zu pitchen. Der Workshop wird am 08.06.2016 bei TecUP (Technologiepark 11, 33100 Paderborn) stattfinden. Dieser Termin sollte sich von jedem Teilnehmenden freigehalten werden. Die besten 10 Ideen werden im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 15.06.2016 vor einer fachkundigen Jury präsentiert. Diese wählt die drei besten Ideen aus und verleiht den Sonderpreis.

Einreichung
  • max. 2 DIN A4 Seiten
  • (1 Din A4 Seite Bilder/Grafiken/Skizzen)
  • Ideencheck, 03.05.2016 bei TecUP 15-18 Uhr
  • Anmeldung und Einreichung bis 17.05.2016

Bewertung
  • TecUP Team
  • Feedback
Abschluss-Präsentation
  • Top 10 Ideen
  • Präsentationsworkshop 08.06.2016
  • Fachjury und Prämierung der Gewinner 15.06.2016

Vollständiger Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

(Arbeits-)Titel der Idee (Pflichtfeld)

Kurzbeschreibung der Idee (Pflichtfeld)

Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ, Ort (Pflichtfeld)

Status (Pflichtfeld)
 StudentIn Wissensch. MA ArbeitnehmerIn SelbstständigE Sonstiges

Weitere Teammitglieder

Ich bin auf den Call for Ideas aufmerksam geworden durch (Pflichtfeld)
 Flyer/Plakat Social Media Website Volksbank WfG IHK Google-Suche Freunde/Bekannte

Es handelt sich um eine soziale Idee, die für den Sonderpreis gelten soll
 Ja Nein

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen (Pflichtfeld)

Upload des Ideenpapiers als pdf/docx/doc - max. 2 MB (Pflichtfeld)

Ansprechpartner

Universität Bielefeld
Universität Paderborn
Hochschule OWL

***Das war der CALL FOR IDEAS 2015 ***

Gestern Abend wurden die besten Ideen bei einer feierlichen Veranstaltung in der Hauptstelle der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold prämiert. Die 10 Finalisten präsentierten ihre Ideen in einem kurzen Pitch vor der Jury. Bei den vielfältigen und kreativen Ideen war es keine leichte Aufgabe, aber schließlich konnte die Jury sich entscheiden:

1. Platz: Traveljobs Australia
2. Platz: Abfüllautomat zur Drogensubstitution
3. Platz: AR-gestützte Montage

Vielen Dank an alle Teilnehmer und insbesondere an die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, die den Ideenwettbewerb erst ermöglicht hat.