Handelsblatt BWL-Ranking: Rüdiger Kabst als einer der forschungsstärksten Professoren im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet

Das Handelsblatt hat die Ergebnisse des aktuellen BWL-Rankings veröffentlicht. In der Kategorie „Beste Forschungsleistung – TOP 100“ belegt Rüdiger Kabst Platz 25 (von insgesamt über 2.000 betriebswirtschaftlichen Forschern in Deutschland, Österreich und der Schweiz). Des Weiteren freuen wir uns dazu beizutragen, dass die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn erstmalig unter den „TOP 25“ forschungsstärksten BWL-Fakultäten im deutschsprachigen Raum gelistet ist.

Diese Top-Platzierungen spornen uns als Team natürlich an, neben unserem Engagement in der Lehre sowie bei TecUP unser Forschungsprofil auch weiter zu stärken.

Stolpersteine im Internet

Der von TecUP organisierte Webmontag Paderborn am 8.12.2014 war ein voller Erfolg. Fast 50 Internet-Interessierte waren am Montagabend zusammengekommen, um sich drei Vorträge zu den Themen Internet und Startup anzuhören und im Anschluss neue Kontakte zu knüpfen.

Der erste Vortrag von Sebastian Ringel, einem der Geschäftsführer des erfolgreichen, aus der Universität Paderborn gegründeten Unternehmens maxcluster GmbH, berichtete vom bisherigen Werdegang. Angefangen als kleines Studenten-Startup, ist maxcluster heute etablierter eCommerce-Hosting-Partner. Im zweiten Vortrag stellte Branko Čanak die Ideen des Coworking vor und machte die Zuhörer auf sein neues Projekt, die weXelwirken-Studios aufmerksam. Hierbei können Vertreter unterschiedlichster Disziplinen gemeinsam kreativ arbeiten. Rechtsanwältin Carola Sieling gab im dritten Vortrag einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Stolpersteine, die einem bei der Tätigkeit im Internet begegnen können. Dabei veranschaulichte sie die Probleme mit unterhaltsamen Beispiele aus der Praxis.

Im Anschluss wurde die Gelegenheit zum Netzwerken und Austauschen gegeben. Die Teilnehmer zeigten großes Interesse und freuen sich bereits auf den nächsten Webmontag, der voraussichtlich im Februar stattfinden wird. Nähere Informationen werden rechtzeitig auf der Webseite bekanntgegeben.

 

Webmontag

TecUP möchte mit dem „Webmontag“ dazu anregen, sich in geselliger Runde über aktuelle Internet-Themen auszutauschen.

Der Webmontag bringt Internet-Begeisterte aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen und richtet sich ausdrücklich an alle Fachrichtungen und Berufsgruppen. IT-Kenntnisse sind nicht erforderlich – jeder, der sich für die Themen Startup und Internet interessiert, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Der Webmontag bietet euch eine  einmalige Gelegenheit, neue Technologien, Services und Startups kennenzulernen. Alle zwei Monate werden Themen rund um das Internet vorgetragen und diskutiert. Im Anschluss bleibt genug Zeit, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Details zum Termin, der Anmeldung, dem Veranstaltungsort und sowie den Vortragsthemen werden in Kürze bekanntgegeben.

Summer University 2015 in Thailand

Bangkok, Entrepreneurship, Summer University!? Vom 09. bis 29. August 2015 findet die Summer University „Entrepreneurship in Asia“ im Namen von BUSEM Bangkok University of Entrepreneurship & Management und Global Entrepreneurship Monitor GEM Thailand statt. Die Summer University fokussiert auf unternehmerisches Denken und Handeln sowie interkulturelle Kommunikation.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programminhalt findet ihr auch unter http://busem.bu.ac.th/summeruniversity

Neue Flyer!?

Auf dem Campus der Universität Paderborn treiben seit einigen Wochen die neuen TecUP-Flyer ihr Unwesen. Im unkonventionellen Postkartendesign präsentiert sich TecUP inbesondere den Studierenden. Bis zum Ende des Semesters werden wir die Flyer im Rahmen von Vorlesungsbesuchen verteilen – natürlich so lange der Vorrat reicht.

„Ei der Daus“

Die Extrameile macht den Unterschied!


Bild 2

Auf der ständigen Suche, wie wir unser Angebot und unseren Service unseren Gründern und Partnern gegenüber verbessern können, folgte das TecUP Team am 24.09. dem Ruf der Sparkasse Paderborn-Detmold und nahm an dem Impulsvortrag „Ei der Daus – Die Extrameile macht den Unterschied“ teil. Weit entfernt von einem nüchternen Vortrag über Kundenservice begeisterte der Unternehmer, Entrepreneur und Autor Bernd Reutemann von der ersten Sekunde an sein Publikum. Mit witzigen Anekdoten aus seinem täglichen Geschäftsumfeld, dem Bischofsschloss in Markdorf, betonte er den Erfolgsfaktor Kundenbegeisterung auf dem Weg zur Lieblingsmarke. „Kompetent können viele, jetzt wollen wir auch sympathisch sein.“ Nach diesem Motto werden in seinem Hotel nicht nur allmorgendlich die Eier mit lächelnden Gesichtern bemalt, sondern gerne auch mal die Fahrstühle mit bunten Blümchentapeten ausgestattet.

Von diesem Abend konnte das TecUP Team eine Menge mitnehmen – und damit meinen wir nicht nur das halbe Dutzend Eier, das als Giveaway von der Sparkasse ausgegeben wurde…

 

10. Paderborner Existenzgründungstag

Beratungstisch fand großen Anklang bei gründungsinteressierten Studenten

Existenzgründung.jpeg

Am 12.09. richtete die Wirtschaftsförderung Paderborn den 10. Existenzgründungstag im Technologiepark aus. Der Tag diente vor allem der Beantwortung gezielter Fragen von Gründungswilligen, welche sie an insgesamt sechzehn unterschiedliche Experten richten konnten. Dabei nahmen auch junge Studenten die Gelegenheit war, sich von dem TecUP Team hinsichtlich einer Existenzgründung beraten zu lassen.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter gesucht!

In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, insbesondere International Business (Prof. Dr. Rüdiger Kabst) ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/eines

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen. Es handelt sich um eine zunächst auf 3 Jahre befristete Tätigkeit im Umfang von 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung in der Lehre
  • Unterstützung der Studierenden bei der Erstellung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Mitarbeit im Technologietransfer und der Gründungsförderung der Universität Paderborn (TecUP)
  • Mitwirkung an Forschungsprojekten (z. B. it’s owl)
  • Tätigkeiten im Rahmen der Organisation des Lehrstuhls

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften (u. a. BWL, VWL, Wing, Winfo, Wchemie) oder der Psychologie bzw. Soziologie (mit empirischer Schwerpunktsetzung) mit einem Prädikatsexamen
  • Praxiserfahrungen bzw. Gründungserfahrung wünschenswert
  • Statistikkenntnisse, insb. in der Analyse und Auswertung großer Datenmengen mit einschlägigen Softwarepaketen (z. B. SPSS, Stata oder MPlus)
  • Interesse an einer Promotion im Bereich der empirischen Management-/Gründungsforschung
  • Hohe Motivation, Selbstverantwortung, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter der Kennziffer 1911 zu senden an:

Universität Paderborn

BWL, insb. International Business

Prof. Dr. Rüdiger Kabst

Warburger Str. 100

33098 Paderborn