StudyHelp gewinnt Gründerszene Award

Das Onlinemagazin Gründerszene vergab am 29. November zum nun 4. Mal die unter den Startups begehrten Gründerszene Awards in Berlin. Der jährlich zu vergebene Preis zeichnet die Wachstumssieger der Digitalszene aus.

Der Wachstumsscore der Unternehmen diente hierbei als Grundlage für die Platzierung. Dieser berücksichtigt das durchschnittliche Umsatzwachstum der letzten Geschäftsjahre sowie das Unternehmensalter. Dabei landete das im Januar 2013 von Daniel Weiner und Carlo Oberkönig gegründete Paderborner Startup StudyHelp unter den besten fünf aus NRW mit einem Wachstum von 128 Prozent und einem Alter von fünf Jahren. Der Unternehmenssprecher Hakan Housein zeigte sich mehr als zufrieden: “Die Gründerszene Awards sind für Startups wie uns von großer Bedeutung, da sie direkt auf dem Unternehmenserfolg basieren. Wir freuen uns deshalb sehr über die Auszeichnung.“

StudyHelp ist Deutschlands größter Prüfungsvorbereiter. Das Unternehmen hilft Schülerinnen und Schüler, sowie Studierenden dabei sich effizient auf Prüfungen, besonders im Fachbereich Mathe, vorzubereiten. Zum Angebot gehören ein- bis dreitätige online Intensivkurse, aber auch Präsenzkurse vor Ort mit eigenen Lernmaterialen und das an über 200 Standorten in Deutschland und Österreich. Gleichzeitig bietet StudyHelp eine kostenlose online Plattform und individuelle Lerncoachings.

Damit ist das Unternehmen das Erste aus Paderborn stammende Startup, das diese Auszeichnung erhielt. „Wir sind extrem stolz darauf, die Paderborner Start-Up-Szene mit dieser Auszeichnung deutschlandweit stärker ins Licht zu rücken“, so der Unternehmensgründer Daniel Weiner.

Mehr Infos zu StudyHelp im Internet:

https://www.studyhelp.de/

https://www.gruenderszene.de/awards/studyhelp-gruenderszene-awards